Fröhlich und achtsam unterwegs
 

Sommer! Für viele ein Sehnsuchtswort, das mit Feriengefühlen,
Wanderfreuden, Tapetenwechsel und Entspannung
einhergeht. Zeit, um den Alltag mit «glänzenden
Perlen» zu besetzen und ihn bunt und fröhlich zu
gestalten.

In dieser Doppelnummer Juli-August möchten wir
Ihnen das Unterwegssein facettenreich näherbringen.
Dabei gehen wir unsere Pfade mit Achtsamkeit und
Sinn für das Schöne und Lichtvolle. Steigen wir doch
gemeinsam in den Zug, wandern auf den Berner Niesen,
reisen – zweifach mit Blick auf die Krippe – nach
Barcelona zur Kathedrale Sagrada Familia oder sogar
bis nach Madagaskar zu Sr. Tarzita und den Missions-
und Anbetungsschwestern von der Heiligen Familie.

Schön, dass wir den gleichen Weg haben.
Schön, dass die Heilige Rita uns alle begleitet.

Eine gesegnete Sommerzeit wünscht Ihnen von Herzen,
das Rita Rosen-Team.

 

 Neben unserer Webseite www.rita-rosen.ch sind wir online
nun auch auf Facebook unter RITA ROSEN präsent.
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Beiträge anschauen, liken
und uns folgen.

 

 

Themen im Juli / August
 

4    Horizont:               Begegnungen am Bahnhof
6    Geschichte:          Der späte Wanderer
8    Unterwegs:           Ewiges Bauwerk und Kirche für die Ewigkeit
12  Geschichte:           Tragende Hände
14  Impuls:                   Herr, du kennst meinen Weg…
19  Spendenbatzen:  Madagaskar ist zu meiner Heimat geworden
26 Denkzeichen:       Licht einschalten!
28 Begegnung:           Mit der Heiligen Rita kontrastreich unterwegs
30 Impuls:                   Man erzählt sich die Geschichte einer Perle…

 

Nähme ich Flügel der Morgenröte
und bliebe am äussersten Meer,
so würde auch dort deine Hand mich führen
und deine Rechte mich halten.

Psalm 139,9