Impuls von Max Feigenwinter, geboren 1943, Autor mehrerer Nachdenk-Bücher 

 

 Worte zum Nachdenken

 

An Widerständen wachsen

 

Ja sagen zu jedem neuen Tag.
Vieles ist mir willkommenes Geschenk,
anderes fordernde Aufgabe.

Ich freue mich an den Geschenken,
nehme sie dankend an,
geniesse ohne Schuldgefühle,
auch wenn andere weniger haben.

Ich nehme die Aufgaben an,
auch wenn sie mich sehr fordern,
will mich ihnen klaglos stellen,
auch wenn andere es einfacher haben.

Ich will verantwortungsvoll leben;
damit rechnen, dass vieles nicht gelingt,
obwohl ich mich bemühe;
mich freuen an dem, was gelingt;
dankend unterwegs bleiben,
offen für das, was auf mich zukommt.

 

 

Möchten Sie gerne weitere interessante Texte und Artikel lesen?

 

 

Mächtiger als das Tosen grosser Wasser,
mächtiger als die Wellen des Meeres
ist der HERR in der Höhe.

Psalm 93,4